Skip to main content

Was ist eine Lesebrille?

Mit Beginn des 40. Lebensjahres setzt bei den meisten Menschen die Altersweitsichtigkeit ein. Das bedeutet, dass scharf umrissene Konturen auf kurze Entfernung nur noch verschwommen wahrgenommen werden und das Lesen eines Buches aufgrund schwindender Sehkraft zunehmend Mühe bereitet. Eine Lesebrille gleicht diesen altersbedingten Sehkraftverlust aus und trägt auf diese Weise zur Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen bei.

Designer Lesebrille Halbbrille Magnet Unisex (+1.5, Schwarz)

13,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Lesebrille Strike Retro Form matt schwarz +2.00

13,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
UVprotect® Sonnenbrille Wayfarer Design verspiegelt SetA W02

33,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Brille Atzen Sonnenbrille Nerd Brille Hornbrille alle Farben

2,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
X-CRUZE® 8-102 Nerd Sonnenbrille Retro Vintage Unisex

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Lesebrille – die Einstärkebrille

Wer sich Frage: „Was ist eine Lesebrille?“, stellt, sieht sich in der Regel mit dem Phänomen der Altersweitsichtigkeit konfrontiert. Dieser altersbedingte Verlust an Sehkraft auf kurze Distanzen, das durch ein Nachlassen der Akkommodationfähigkeit der Augenlinse entsteht, wird durch den Einsatz einer Lesebrille kompensiert. Die Sehhilfe ist eine klassische Einstärkebrille, die im Gegensatz zur Mehrstärke- oder Gleitsichtbrille nur eine Fehlsichtigkeit korrigiert. Das bedeutet, dass die Brillengläser eine Wölbung besitzen, die die Augen lediglich bei scharfem Sehen auf geringe Entfernungen unterstützen. Eine Gleitsichtbrille erfüllt hingegen eine Doppelfunktion, indem sie mit einem speziellen Schliff der Brillengläser Fehlsichtigkeit bei unterschiedlichen Sehdistanzen ausgleicht und korrigiert. Dabei werden verschiedene Bereiche des Brillenglases für bestimmte Entfernungen optimal angepasst.

Lesebrille bei Altersweitsichtigkeit

Von Altersweitsichtigkeit sind früher oder später nahezu alle Menschen betroffen. Das Altersphänomen äußert sich in einem Nachlassen der Sehfähigkeit auf kurze Distanzen. Bei Altersweitsichtigkeit wird stets ein positiver Dioptriewert im Brillenpass angegeben, der mit einem konvex geformten Brillenglas korrigiert wird. Das bedeutet, die Brillengläser sind leicht nach außen gewölbt. Während bei beginnender Altersweitsichtigkeit Lesebrillen mit einer Stärke von +1 dpt in der Regel ausreichen, sind ab einem Alter von 60 Jahren Dioptriewerte von +3 dpt keine Seltenheit. Die Überprüfung der Sehstärke sollte ab dem 40. Lebensjahr regelmäßig erfolgen und die Stärke der Brillengläser bei Bedarf angepasst werden.

Lesebrille Clic Vision 35 Frosted Matt Long Readers +2.00

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Porsche Design Komplett Lesebrille P8801 A

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
CITPO-OPTIC MAGNO Magnet – Lesebrille +2,5, schwarz

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar