Skip to main content

Was ist eine Lesebrille?

Mit Beginn des 40. Lebensjahres setzt bei den meisten Menschen die Altersweitsichtigkeit ein. Das bedeutet, dass scharf umrissene Konturen auf kurze Entfernung nur noch verschwommen wahrgenommen werden und das Lesen eines Buches aufgrund schwindender Sehkraft zunehmend Mühe bereitet. Eine Lesebrille gleicht diesen altersbedingten Sehkraftverlust aus und trägt auf diese Weise zur Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen bei.

Lesebrille Clic front connection +1.50

61,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Lesebrille Clic Vision 35 Frosted Matt Long Readers +2.00

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Lesebrille Clic Vision 35 Frosted Matt +1.50

64,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
CliC Adjustable Front Connect Reader, 1.50 Strength, Blue Frame by CliC

68,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
CITPO-OPTIC MAGNO Magnet – Lesebrille +2,5, schwarz

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Lesebrille – die Einstärkebrille

Wer sich Frage: „Was ist eine Lesebrille?“, stellt, sieht sich in der Regel mit dem Phänomen der Altersweitsichtigkeit konfrontiert. Dieser altersbedingte Verlust an Sehkraft auf kurze Distanzen, das durch ein Nachlassen der Akkommodationfähigkeit der Augenlinse entsteht, wird durch den Einsatz einer Lesebrille kompensiert. Die Sehhilfe ist eine klassische Einstärkebrille, die im Gegensatz zur Mehrstärke- oder Gleitsichtbrille nur eine Fehlsichtigkeit korrigiert. Das bedeutet, dass die Brillengläser eine Wölbung besitzen, die die Augen lediglich bei scharfem Sehen auf geringe Entfernungen unterstützen. Eine Gleitsichtbrille erfüllt hingegen eine Doppelfunktion, indem sie mit einem speziellen Schliff der Brillengläser Fehlsichtigkeit bei unterschiedlichen Sehdistanzen ausgleicht und korrigiert. Dabei werden verschiedene Bereiche des Brillenglases für bestimmte Entfernungen optimal angepasst.

Lesebrille bei Altersweitsichtigkeit

Von Altersweitsichtigkeit sind früher oder später nahezu alle Menschen betroffen. Das Altersphänomen äußert sich in einem Nachlassen der Sehfähigkeit auf kurze Distanzen. Bei Altersweitsichtigkeit wird stets ein positiver Dioptriewert im Brillenpass angegeben, der mit einem konvex geformten Brillenglas korrigiert wird. Das bedeutet, die Brillengläser sind leicht nach außen gewölbt. Während bei beginnender Altersweitsichtigkeit Lesebrillen mit einer Stärke von +1 dpt in der Regel ausreichen, sind ab einem Alter von 60 Jahren Dioptriewerte von +3 dpt keine Seltenheit. Die Überprüfung der Sehstärke sollte ab dem 40. Lebensjahr regelmäßig erfolgen und die Stärke der Brillengläser bei Bedarf angepasst werden.

Liansan Magnetische Lesebrillen Unisex Brillenset

35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Brillen Nerdbrille Dekogläser Klassischer Rahmen Braun Kunststoff Bein (Schwarz)

6,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Lesebrille Clic front connection +1.50

61,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *