Skip to main content

Welche Lesebrille brauche ich?

Eine Lesebrille ist ein nützliches Hilfsmittel zum Korrigieren einer altersbedingten Sehschwäche. Beginnen Buchstaben beim Lesen von Zeitungsartikeln zu verschwimmen und können Gegenstände auf nahe Distanzen nicht mehr scharf wahrgenommen werden, ist eine Sehhilfe unerlässlich. Da selbst an Tankstellen und in Supermärkten Lesebrillen mittlerweile zum Standardsortiment gehören, stellen sich viele Betroffene die berechtigte Frage: Welche Lesebrille brauche ich?

I NEED YOU Lesebrille Doktor +2.00 HavAnna

17,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
STRIKE Lesebrille Lesehilfe mit Flexbügeln schwarz +1

16,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Designer Lesebrille mit Magnet Unisex (+1.0, Schwarz)

21,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Brille Atzen Sonnenbrille Nerd Brille Hornbrille alle Farben

2,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Lesebrille Clic Vision 35 Frosted Matt Long Readers +2.00

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Korrekte Sehstärke ermitteln

Die Lesebrille ist eine sogenannte Einstärken-Brille und nur für das scharfe Sehen in einer bestimmten Entfernung konzipiert. Das unterscheidet sie von der Gleitsichtbrille, die bei Altersweitsichtigkeit und gleichzeitiger Kurzsichtigkeit zum Einsatz kommt. Damit die Sehhilfe optimal ihren Bestimmungszweck erfüllen kann, ist die korrekte Ermittlung der Sehstärke eine Grundvoraussetzung. Bei der ersten Lesebrille sollte die exakte Sehstärke vom Augenarzt bestimmt werden. Sie wird in Dioptrie angegeben und dieser Wert bildet später die Grundlage zur Anfertigung der Gläser. Darüber hinaus vermisst der Augenarzt den genauen Pupillenabstand. Auf diese Weise wird bei der Anfertigung der Lesebrille der optimale Durchblickpunkt berücksichtigt.

Fertiglesebrille oder Optikermodell

Fertiglesebrillen sind im Einzelhandel oft für weniger als 10 Euro pro Stück erhältlich. Allerdings stellen die Modelle von der Stange keine wirkliche Alternative zum Optikermodell dar, denn die Billigbrillen sind für den täglichen Gebrauch nur eingeschränkt geeignet. Der angegebene Dioptriewert bezieht sich bei diesen Lesebrillen immer auf beide Augen. Da aber nur ein Bruchteil aller Menschen den exakt gleichen Sehkraftverlust auf beiden Augen hat, können Beeinträchtigungen der Sehstärke die Folge sein. Gleiches gilt für den Durchblickpunkt, da die Fertiglesebrillen aus dem Supermarkt den exakten Pupillenabstand nicht berücksichtigen können. Eindeutiger Favorit ist aus diesen Gründen die Lesebrille vom Optiker, die optimal an die ermittelten Werte angepasst werden kann.

Original Oramics Brille modern & elegant Nerd Look Schwarz

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
STRIKE Lesebrille rund Retro Form Flexbügel matt schwarz +2

14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
THG Lesebrille Herren und Damen Brillenhülle aus Aluminium +2.00

6,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *